Beispielkarten

Die nachstehenden Beispielkarten sind aus der Box: ›80 Bildkarten für Coaching, Supervision, Training und Psychotherapie – Lern- und Veränderungsprozesse initiieren‹

Autoren: Dr. Evelin Fräntzel und Dieter Johannsen
Erscheinungsdatum: 25. März 2019, 1. Auflage
Format:  80 Karten, DIN A5,  350 g/m², seidenmatt, 5mm breiter, umlaufender weißer Rand
Gewicht: 1124 Gramm
Verlag: Hogrefe Verlag
Preisinformation: 49,95 € (incl. gesetzl. MwSt.)
Bestellmöglichkeit:  Zum Bestellformular

Spiegelung am Bongsieler Kanal, in Ockholm, bei Windstelle und sehr glattem WasserDer Bauwagen dient als BeobachtungsstationBildkarten: Hafen SchlüttsielDrei junge Frauen schieben den kleinen MotorseglerDänischer Postkasten, gefunden kurz hinter der dänischen GrenzeStarke Risse eines vertrockneten KleiebodenEin Bild des auf Langeoog lebenden Künstlers Anselm PresterIm Wind flatternder Windsack auf der Insel Juist

Beispielkarten

 

Bildbeschreibungen:

  • Bild 1 – 1. Reihe, links: Spiegelung am Bongsieler Kanal, in Ockholm, bei Windstelle und sehr glattem Wasser
  • Bild 2 – 1. Reihe, rechts: Der Bauwagen dient als Beobachtungsstation, gefunden in Ockholm, im Ockholmer Koog, in der nordfrieschen Marsch
  • Bild 3 – 2. Reihe, links: Das Bild ist im Hafen von Schlüttsiel entstanden, am frühen Abend, im leichten Nebel
  • Bild 4 – 2. Reihe, rechts: Drei junge Frauen schieben den kleinen Motorsegler zurück zum Ausgangspunkt
  • Bild 5 – 3. Reihe, links: Dänischer Postkasten, gefunden kurz hinter der dänischen Grenze
  • Bild 6 – 3. Reihe, rechts: Starke Risse eines vertrockneten Kleieboden; dazwischen neu entstehende Pflanzen im Sommer 2018
  • Bild 7 – 4. Reihe, links: Ein Bild des auf Langeoog lebenden Künstlers Anselm Prester, der vor seinem Selbstbildnis steht
  • Bild 8 – 4. Reihe, rechts: Im Wind flatternder Windsack auf der Insel Juist, am kleinen Flughafen

 

Kurzbiografien

Dr. Evelin Fräntzel, geboren 1954 in Marl, ist Absolventin der Studiengänge ‚Diplom Supervision‘ und ‚Personalentwicklung, Arbeitsgestaltung, Qualifizierungsansätze‘. Sie ist Stresstrainerin (Prof. Dr. G. Kaluza), Auditorin für Qualität und hat viele Jahre leitend im klinischen Qualitätsmanagement, als Supervisorin und Coach, Stresstrainerin und Seminarleiterin in Profit- und Nonprofit-Unternehmen erfolgreich gearbeitet. Ihre Promotion schrieb sie zum Thema:
›Supervision in der Touristikbranche – Reflexionsbedarf von Reiseverkehrskaufleuten‹.
Publizistisch ist sie tätig für mehrere Online-Unternehmen im Medienbereich mit den Themenschwerpunkten: Karriere, Meditation, Entspannungsmethoden, Phantasiereisen. Im Hogrefe Verlag wurde am 25. März 2019 die Bildkarten-Box mit dem Titel ›80 Bildkarten für Coaching, Supervision, Training und Psychotherapie‹ veröffentlicht, die sie gemeinsam mit ihrem Eheman Dieter Johannsen erstellt hat.

Dieter Johannsen, geboren 1948 in Liebenau, hat zunächst eine handwerkliche und anschließend eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen. Nach Beendigung des sogenannten ›Zweiten Bildungsweges‹ studierte er Sozialwissenschaften, Psychologie, Philosophie und Politik an der Freien Universität in Berlin. Seine Diplomarbeit schrieb er 1982 zum Thema:
Soziologische Aspekte der fotografischen Praxis – Die sozialen Gebrauchsweisen der Fotografie‹.
2004 gründete er zusammen mit seiner Frau, Dr. Evelin Fräntzel, ein kleines Unternehmen im Medienbereich, das von ihm heute noch geführt wird.
Seit mehr als 40 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit der Fotografie. Für diverse Organisationen (Kliniken, Stadtverwaltungen, Verlage) hat er Fotoprojekte als auch Imagebroschüren erstellt. Im Hogrefe Verlag erschien zuletzt das gemeinsam mit seiner Frau Dr. Evelin Fräntzel  entwickelte Projekt mit dem Titel »80 Bildkarten für Coaching, Supervision, Training und Psychotherapie – Lern- und Veränderungsprozesse initiieren« erschienen (einige Beispielkarten der Bildkarten-Box sind auf dieser Seite eingefügt).